WAT Fulda

Wieder war es soweit, am 11.05.19 fand ein weiteres Welarterhaltungstreffen (WAT) in Fulda statt. Die Organisation der Veranstalter, die Regionalgruppe Fulda der IG BSSW, war bestens vorbereitet. Die ca.65 Besucher waren mit Unterkunft, Tagungsraum , Verpflegung rundum zufrieden. Das es immer wieder nach dem Treffen kleiner Änderungen zur Optimierung geben wird, ist ein natürlicher Prozess um ständig besser zu werden. Hermann Hahner und seiner Truppe sei hier schon einmal einen herzlichen Dank für alles gesagt!

Das Programm mit vier Vorträgen rund um das Thema "Arterhaltung" und die dazwischengelegten Versteigerungen ließen keine Wünsche offen. Einen Teil dieses Erlöses kam, wie auch schon im letzten Jahr, den ÖVVÖ Erhaltungszuchtprojekten zugute. Der Betrag, wie auch schon im Jahr 2018, mit 444,00€ wurde an Erik Schiller (Artenschutzbeauftragter des ÖVVÖ) übergeben! Bei allen Beteiligten, bei der RG Fulda und deren Super Truppe hierfür ein großes Dankeschön im Namen des ÖVVÖ. 

Sponsoren/Unterstützer wie die RG Fulda und auch den Aquarienfreunden Tirol sind Stütztfeiler in solchen Projekten, wir sind froh und auch Stolz auf solche Vereine.

 

Prgramm WAT
WAT
Mata Atlántica
Scheckübergabe Mata Atlántica