Leitbild | ÖVVÖ 

Leitbild

  • Der ÖVVÖ tritt für eine sachgerechte Pflege von Aquarien- und Terrarientieren unter Beachtung des Arten- und Tierschutzes ein.
  • Der ÖVVÖ fördert die Nachzucht von Aquarien- und Terrarientieren in der Obhut des Menschen mit dem Ziel, Entnahmen aus der Natur zu minimieren.
  • Der ÖVVÖ lehnt es ab, Aquarien- und Terrarientiere physikalisch, chemisch oder züchterisch bzw. durch genetische Manipulationen so zu verändern, dass artgerechtes Verhalten erschwert wird und Schmerzen, Leiden oder Schäden auftreten.
  • Der ÖVVÖ befürwortet einen verantwortungsvollen Schutz der Umwelt, insbesondere den fachgerechten Arten- und Biotopschutz.
  • Der ÖVVÖ verfolgt keine gewerbsmäßigen Interessen und setzt sich dafür ein, dass das Wohlbefinden und die Gesundheit von Aquarien- und Terrarientieren Vorrang vor wirtschaftlichen Interessen haben.
  • Der ÖVVÖ vertritt die Belange der organisierten Aquaristik und Terraristik bei der politisch-gesetzgeberischen und gesellschaftspolitischen Meinungsbildung.
  • Der ÖVVÖ leistet Fort- und Weiterbildung und informiert, wie sachkundig mit Aquarien- und Terrarientieren umzugehen ist.
  • Der ÖVVÖ fördert nationalen und internationalen Erfahrungsaustausch und setzt sich für die wissenschaftliche Forschung in der Tier- und Pflanzenkunde ein.
  • Der ÖVVÖ achtet die Würde der Kreatur und vermittelt ethische Werte.